Willkommen bei der Spurensuche

Trilogie Teil1 Pflanze // Metall, Holz, Sand auf Pappelholzplatte, 80 x 80 cm

Fundstücke am Strand oder auf der Straße – achtlos weggeworfene Dinge – müssen kein wertloser Kram sein. Aus dem ursprünglichen Zusammenhang gelöst und der eigentlichen Funktion enthoben, kann von einem rostigen Etwas, einem Plastikdeckel oder einem Stück Schnur ein besonderer Charme ausgehen.

Jahrelang benutzte, vielleicht lieb gewonnene Alltagsgegenstände, die kaputt gingen oder aus anderen Gründen nutzlos wurden, können eine Metamorphose erfahren und durch Neuarrangements Assoziationen wecken.

Materie aus der Natur wie Blätter, Blüten, Samen, Holzstücke oder Steine werden in neue Zusammenhänge gesetzt, erhalten einen neuen Rahmen und ermöglichen durch die Verwandlung eine veränderte Sicht der Dinge.